Königskind


Prinsesstorta war heute knapp (Bild: Wikipedia)

Heute morgen kurz vor halb fünf war es soweit: Eine neue Generation der Bernadottes, des schwedischen Königshauses, hat das Licht der Welt erblickt. Am Hof ist hektisches Treiben ausgebrochen: Zunächst muss Staatsminister Fredrik Reinfeldt zusammen mit einigen anderen Offiziellen bezeugen, dass das Kind auch wirklich Victorias ist und nicht vertauscht wurde… wie auch immer die das rausfinden wollen. Dann muss der König die Geburt der Thronfolgerin sowie deren Namen und  Titel verkünden, außerdem wird ein Dankgottesdienst vorbereitet. Man erwartet Rekordanstürme auf die königliche Facebook-Seite.

Die Medien sind natürlich auch dabei, Zeitungen, Fernsehen, Radio, alles dreht sich nur um die Geburt. Auf SVT („ARD“) läuft eine Dauernachrichtensendung, allerdings mit der Anmerkung: »OBS! Ibland bryts sändningen för andra inslag än från den kungliga födseln.« (Achtung! Manchmal wird die Sendung für andere Themen als die königliche Geburt unterbrochen.)

Nachtrag aus den Abendnachrichten:

Prinsesstårta (Prinzessinnentorte), die schwedische Zu-allen-feierlichen-Anlässen-Torte ist fast überall ausverkauft.
An irgendeiner Tankstelle gab es pro Liter 50 Öre Prinzessinnengeburtstag-Rabatt.
Die königliche Garde, die heute 2 mal 21 Salutschüsse abgefeuert hat, war beim Schießen mit Ohrenschützern ausgestattet – Sicherheit am Arbeitsplatz gilt natürlich immer, auch wenn’s dämlich aussieht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s