Gassigehen als Wintersport


Gestern Abend beim Zappen haben wir eine uns unbekannte Sportart entdeckt: Draghundsport. Es gibt keinen deutschen Wikipediaartikel dazu und daher fehlt mir jetzt der entsprechende Fachbegriff. Nennen wir es Hundewintersport. Innerhalb dieser Sportart, in der gerade die schwedischen Meisterschaften ausgetragen werden, gibt es diverse Disziplinen, wobei uns einzig das Hundeschlittenrennen mit einem Hundegespann von vier Hunden bekannt war. Daneben gibt es aber auch den Nordischen Stil in der Kombination Mensch mit Langlaufskiern + Hund an Leine. Also quasi Gassi-Langlauf. Eine weitere Disziplin war Mensch mit Langlaufskiern + Hund an Leine + Pulka, wobei der Hund die Pulka zog und der Mensch hinter der Pulka herstolperte und sich bisweilen daran festhielt. Auch sehr lustig anzusehen…

Wie in ernstzunehmenden Sportarten auch, gibt es in diesem Sport diverse Wettkampfformen wie Massenstart, Verfolgung und Staffel. Außerdem gibt es die Wettkampfform combined, da wird der Schlitten unterwegs in einer Box abgestellt und weiter gehts mit Gassi-Langlauf. All das natürlich in verschiedenen Distanzen und Hunderassenklassen…

Anlässlich der schwedischen Meisterschaften, die diese Woche im mittelschwedischen Falun stattfinden, gibt es auf svtplay.se gerade jede Menge Videos, wenn man nach draghund sucht. Unser Lieblingsvideo ist das, wo der Läufer seinen Hund verliert, oder besser: der Hund seinen Läufer – klick.

Alternativ noch ein Video von der Weltmeisterschaft 2011 in Oslo – die Siegerehrung am Schluss bietet allerdings wenig Überraschendes…

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Gassigehen als Wintersport”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s