Eis und Schnee


Oh, es war anscheinend heute Nacht doch windiger, als ich dachte:

Straßenschild

Mein Fußweg zum Job heute war ein echtes Erlebnis. Ich war etwas spät dran, weil ich noch Winterstiefel, Handschuhe und Stulpen raussuchen musste, die heute zum ersten Mal dieses Jahr zum Einsatz kamen. Mit dem Auto wäre ich wohl kaum aus der Garage gekommen, dort war ein Meter aufgewehter Schnee.

Wir sind jedoch wirklich glimpflich davongekommen – in anderen Teilen Schwedens wurden heute Züge und Flüge eingestellt, Strom- und Telefonleitungen beschädigt und Bäume und LKW umgeweht.

Normalerweise brauche ich für die knapp zwei Kilometer zu der Grundschule, an der ich freitags unterrichte, gute 20 Minuten. Heute war das jedoch deutlich länger, da teilweise noch gar nicht geräumt war und ich durch knietiefen Schnee stapfen durfte (macht Spaß!). Und dort wo geräumt war, war unter dem Schnee eine zentimeterdicke Eisschicht – eine ziemliche Schlitterpartie, auch zu Fuß (macht weniger Spaß).

Nachmittags hatte ich dann meine Schüler in der Musikschule und für die drei Kilometer dorthin hatte ich nur eine halbe Stunde Zeit. Oh, was hab ich mir einen Schlitten gewünscht, als ich zu Fuß den Berg von der Grundschule runtergeschlittert bin…

Mein Arbeitsplatz sieht bei diesem Wetter und mit Weihnachtsbeleuchtung sowas von mysig aus:

Musikens Hus

… und gemütlich war es heute wirklich: Das große Weihnachtskonzert haben wir gerade erfolgreich über die Bühne gebracht und der nächste vorweihnachtliche Höhepunkt – Lucia – ist noch eine ganze Woche weg. Und dann hatten wir heute auch noch einen Geburtstag im Kollegium, der mit selbstgebackenem Schokokokoszimtkuchen begangen wurde; die Kalorien habe ich dann auf dem Heimweg gleich wieder „weggeschlittert“. Oder so.

Advertisements

3 Kommentare zu “Eis und Schnee”

  1. Unglaublich mysig, dein Arbeitsplatz und dazu noch idyllisch! Mein Neid:)! Ich gehe dann mal morgen wieder in den 70er-Klotzbau durch den matschigen Wald….
    Liebe Grüße aus Karlsruhe,
    Elli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s