Schlagwort-Archive: Dixieland

Musiküberfall


Selten hat sich ein „vårtermin“, also das Frühlingshalbjahr von Januar bis Juni, so dicht getaktet angefühlt wie dieses Jahr. Ein Teil mag sicherlich an der organisatorischen Umstrukturierung liegen, die meine Musikschule gerade durchläuft, aber vielleicht sind es auch drei orchesterbezogene Auslandsreisen und ein Orchesterbesuch aus Deutschland, die dieses Halbjahr besonders kurz erscheinen lassen.

Diese Woche ist bei uns Projektwoche in der Musikschule, die wir vor allem darauf verwenden, neue Schüler anzulocken. Neben Konzerten und Tag der offenen Tür am Samstag, gehörte dazu unter anderem auch ein „Musiküberfall“ an zwei Grundschulen. Meine sechs fünf Kollegen (eine Kollegin war krank) und ich zogen im Stile einer Dixieland-Kapelle von einem Klassenzimmer zum nächsten und luden die Kinder zu unserem Tag der offenen Tür ein.

Ein Klavier vor sich her schieben ist bei sowas natürlich blöd, ich daher am Glockenspiel mit Tripeltasking: spielen + filmen + Flyer austeilen. Wenn das jetzt im Video so wirkt, als hätten wir da unseren Spaß – das ist natürlich alles eiskaltes Showbizz, wir haben hart daran gearbeitet!!!